HPE ProLiant DL360 Gen10 CTO Server

HPE ProLiant DL360 Gen10 CTO Server

Der HPE ProLiant DL360 Gen10 ist ein 1U-Rack-Server, der zwei Intel® Prozessoren der skalierbaren Serie mit bis zu 28 Kernen pro CPU unterstützt. Dieser aufgearbeitete Server ist mit 24 DIMM-Steckplätzen ausgestattet, die beeindruckende 3TB LRDIMMs unterstützen können. Die neueste Generation der HPE DL360 Gen10 Server bringt eine Vielzahl innovativer Technologien mit sich, darunter HPE OneView und HPE iLO 5, die Verbesserungen bei der Serververwaltung, Sicherheit und Leistung bieten. Dieser 1-HE-Rack-Server ist ideal für eine Reihe von Arbeitslasten in einer platzbeschränkten Umgebung.

Ideal für eine Vielzahl von Workloads in platzbeschränkten Umgebungen

Der HPE ProLiant DL360 Gen10 ist ein 1U-Rack-Server mit Platz für bis zu zwei Prozessoren aus der Kern-lastigen Intel® Xeon® Scalable-Familie und 24 DIMM-Steckplätzen, die bis zu 3TB DDR4-Speicher unterstützen. HPE iLO 5 bietet die neuesten Innovationen im Servermanagement mit verbesserter Sicherheit und Leistung. Mit einer Reihe innovativer Speicheroptionen, einer hohen Core-Anzahl und viel Platz für Erweiterungen, verpackt in einem 1-HE-Gehäuse, ist der refurbished HPE DL360 Gen10 Server ideal für eine Vielzahl von Workloads in Umgebungen mit begrenztem Platz.

Eine umfangreiche Auswahl an Speicheroptionen mit dem DL360 Gen10-Server

Der HPE DL360 Gen10 Rack-Server unterstützt eine Reihe von Storage-Controllern mit den Optionen S100i, E208i, E208e, P408i, P408e, P816i. Dieser Refurbished-Server verfügt über eine umfangreiche Auswahl an Storage-Optionen, darunter bis zu zehn Hot-Swap-SFF-NVMe-PCIe-Solid-State-Laufwerke. Je nach Konfiguration ist eine maximale Kapazität von 168,3TB ((8+2+1)*15,3TB SAS SSD) für Modelle mit kleinem Formfaktor (SFF) und bis zu 56TB (4x14TB SAS oder SATA HDD) für Modelle mit großem Formfaktor (LFF) verfügbar. Der DL360 Gen10 unterstützt Hot-Swap-HDDs und -SSDs, sodass Sie Laufwerke aufrüsten oder austauschen können, ohne den Server herunterfahren zu müssen, und somit Ausfallzeiten minimieren können.

Unterstützung anspruchsvoller Anwendungen mit Intel® Scalable Prozessoren

HPE DL360 Gen10 unterstützt bis zu zwei Intel® Xeon® Scalable-Prozessoren, einschließlich ausgewählter 8100/8200- oder 3100/3200-Serien mit bis zu 28 Kernen, 38,50MB Cache und Frequenzen von 1,7GHz bis 3,8GHz pro Prozessor. Der Intel® C621-Chipsatz unterstützt DDR4-Speicher. Die Intel®-Virtualisierungstechnik ermöglicht die bedarfsgerechte Selbstbereitstellung von Diensten und softwaredefinierte Orchestrierung von Ressourcen, die je nach den spezifischen Geschäftsanforderungen in einer hybriden Cloud vor Ort oder extern(on/off premise) skaliert werden können. Die Hyper-Threading-Technologie ermöglicht es einem einzelnen Prozessor, zwei Threads gleichzeitig auszuführen. Profitieren Sie von aussagekräftigen Informationen, verlassen Sie sich auf hardwarebasierte Sicherheit und stellen Sie dynamische Dienste bereit - mit der Scalable-Reihe von Intel®. Die Intel® Xeon® Scalable-Prozessorserie unterstützt hybride Cloud-Infrastrukturen und die ressourcenhungrigsten Anwendungen wie Analytik, autonomes Fahren, KI, High-Performance-Computing und Netzwerktransformation.

Ausgestattet mit 24 DIMM-Steckplätzen kann der HP DL360 Gen10 Server bis zu einer beeindruckenden Kapazität von 3TB LRDIMM (24x128GB) oder bis zu 1,54TB RDIMM (24x64GB) unterstützen. HPE SmartMemory ist die beste Wahl für HPE Server, da der Speicher nachweislich strenge Qualifizierungs- und Testprozesse durchlaufen hat und leistungssteigernde Funktionen freischaltet. Das im Jahr 2014 eingeführte DDR4 ist das fortschrittlichste Speicherformat, das derzeit verfügbar ist, und reduziert Kosten, da es mit 1,2V-1,4V läuft. DDR4 bietet 50 % mehr Bandbreite und 40 % mehr Energieeffizienz als DDR3-Speicher.

 

4 Artikel 4 Produkte

Position Preis: niedrig bis hoch Preis: hoch bis niedrig

4 Artikel 4 Produkte

Position Preis: niedrig bis hoch Preis: hoch bis niedrig